Frank Hess – Aquarelle und mehr…

Füllfederhalter für unterwegs

with 4 comments

Vor kurzem war ich bei Boesner auf der Suche nach Zeichen- bzw. Skizzenstiften für unterwegs. Zuvor übers Internet informiert, interessierte ich mich vor allem für den Pentel Pinselstift GFKP mit Nachfüllpatronen und dem Pen Brush von Faber-Castell. Doch überzeugen konnten mich irgendwie beide nicht. Ersterer hat einen sehr weichen Pinsel, mir schon etwas zu weich und auch der zweite viel aufgrund fehlender Nachfüllmöglichkeiten durchs Raster. Schließlich mag ich nicht unnötigerweise mehrere Stifte dabeihaben müssen, falls der eine oder andere mal leer ist. Susanne Haun machte mich dann auf den ArtPen von Rotring aufmerksam. Dieser gefiel mir auch gleich, brachte mich aber auch auf eine andere Idee. In der Schreibtischschublade gewühlt und gefunden, machte ich gleich mit dem alten Rotring-Füllfederhalter meiner Frau erste Skizzen und siehe da, Neuanschaffungen vorerst unnötig. Mit schwarzer Tinte bestückt ist er eine feine Alternative…

Advertisements

Written by Frank Hess

07/21/2011 um 18:38

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Das freut mich, Frank!
    Ich schaute auch erst, ob die 101 Füller meines Sohnes noch gehen. Aber Jungs und Füller – das paßt erst, wenn sie so alt sind wie du, Frank.
    Bis 18 Jahre ist das eine Kombination die völlig daneben liegt ……

    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
    Susanne

    susannehaun

    07/24/2011 at 8:50

  2. Hallo Frank, das ist ja klasse, die Skizze sieht super aus und Geld gespart hast du auch noch! Ich überlege immer erst, ob gewisse Anschaffungen für meine Arbeiten wirklich notwendig, bzw. ihr Geld wert sind. Neulich bekam ich von einem alten Handwerker einen Karton Zimmermannsbleistifte geschenkt, die mir wirklich gute Dienste leisten. Und mein betagter MontBlanc Füller kommt für Skizzen natürlich auch immer wieder zum Einsatz.
    LG von Rosie

    wholelottarosie

    07/25/2011 at 22:19

  3. […] Nachdem ich von meinem ArtPen erzählte, entschied er sich für den alten Schulfüller seiner Frau (siehe hier seinen Blog) ! Radiographen und mein ArtPen – Foto von Susanne Haun #gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 […]

  4. Danke für den Tipp Susanne, manchmal liegt die Lösung schon in der Schublade…
    Hallo Rosi, ein Karton Zimmermannsbleistifte hört sich auch gut an. Aber ein MontBlanc Füller zum Zeichnen ist auch recht nobel, und ich habe schon beim ArtPen überlegt…
    Liebe Grüße, Frank

    Frank Hess

    07/26/2011 at 23:20


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: