Frank Hess – Aquarelle und mehr…

Viele Gedanken und Rostocker Klostergarten

leave a comment »

Die Blogparade zum Thema „10 Fragen zur Kunst“ nimmt ihren Lauf und wie ich gerade im Blog von Andreas Mattern lesen konnte, gab es inzwischen 97 Beiträge. Hört sich nicht nur gut an, liest sich auch gut. Die Einträge sind sehr unterschiedlich und vielseitig und gerade dieses macht es spannend, mit einer Frage eine Diskussion anzuregen und es kommt weit mehr heraus als ein ja oder nein.
Wie ich gestern schon kurz geschrieben habe, vergrößerte sich unsere kleine Familie um einen süßen kleinen Jungen. Die zeitliche Inanspruchnahme wird dadurch nicht geringer und da der Tag definitiv nicht über 24 Stunden verlängert wird, muß auch ich mir Gedanken machen wie es auf künstlerischer Seite weiter geht. Tuschezeichnungen oder Aquarell, welches Format, zeitlicher Aufwand, …? Momentan ist der Kopf noch sehr voll, die Eindrücke der letzten zwei Tage sind noch nicht richtig verarbeitet doch die kommende Zeit möchte etwas geplant werden. Oder einfach kommen lassen und schauen…?
Heute fiel mir wieder ein Blatt aus dem Jahr 2009 in die Hände, sehr reduziert und doch alles drin, vielleicht knüpfe ich da ja mal wieder an…

Rostock Klostergarten - Frank Hess

Rostock Klostergarten - Frank Hess - Aquarell auf Bütten - 28 x 38 cm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: