Frank Hess – Aquarelle und mehr…

Küstenbesuch Teil II – Ahrenshoop am Sonntagvormittag

with 3 comments

Den schönen Eindrücken vom Samstagsspaziergang am Rostocker Stadthafen folgte am Sonntag ein Ausflug nach Ahrenshoop. Der kleine malerische Ort auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst liegt, wie das Ostseebad Wustrow, zwischen Ostsee und Saaler Bodden und wenn man mal in der Gegend ist, lohnt sich auch ein Spaziergang. Kleine Galerien, Cafés und die rauhe Küstenlandschaft laden zum Verweilen ein, auch wenn man den Eindruck gewinnt, dass die Immobilienanbieter inzwischen die größte Volksgruppe im Ort sind… Egal, das Wetter war super, strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und eine frische Brise, was will man mehr?

Advertisements

Written by Frank Hess

03/07/2011 um 19:51

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ahrenshoop ist so toll…vorallem jetzt ohne Touristen muss es idyllisch sein. Ich beneide jeden der in der Nähe der Küste wohnt. Wenn man mal völlig platt ist, ans Meer fahren, Wind um die Ohren wehen lassen und aufs Meer schauen…und dann die kleinen Orte mit ihrer Kunst…..hmmmmmm gleich wieder Fernweh.
    Gruss Coco

    • Hallo Coco,
      ja stimmt, als wir am Sonntagvormittag dort waren hätte man die paar Spaziergänger zählen können, seeehr ruhig, aber nicht mehr lange…
      Aber ich liebe es an der Küste zu bummeln, schauen, Kaffee trinken…
      Liebe Grüße nach Magdeburg,
      Frank

      Frank Hess

      03/10/2011 at 23:38

  2. Ich liebe die Ostsee 😉

    frank8233

    03/15/2011 at 21:46


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: